Hof-Fest! - 10 Jahre Hofgemeinschaft -

Kleines Jubiläum: 10 Jahre Frühlingsfest am Hofe

Wenn der Frühling erwacht lädt die Hofgemeinschaf zwischen Meichelbeck- und Schützenstraße auch in diesem Jahr zum ersten Fest im Freien ein. Seit zehn Jahren besteht der harmonische Hofverbund Metzgerei Lutz, Gärtnerei Wolf, Wäscheservice Hell und Theaterschule mobilé. Mit einem bunten Strauß an Unterhaltung erwarten die Gastgeber am Sonntag, den 29. April ab 11 Uhr die Gäste. “Mit Musik geht alles besser“ lautet die Devise und deshalb seien gleich zwei hochkarätige Musikensembles genannt: Von 11:00 bis 13.00 Uhr sorgen für beste Frühschoppenstimmung die „Oberdorfer Bloaser“ Abgelöst werden die Musikanten um Peter Müller von der Partyband „KELA“ unter der Leitung von Manuel Mayerle. Dazwischen spielen traditionell die Alphörner auf. Es gibt ein kreatives Mitgestalten, Basteln und Werkeln für Kinder mit der Kunstpädagogin Christina Noll aus Augsburg. Ende April ist es natürlich Zeit für den Tanz in den Mai und bei einem Hoffest dürfen höfische Tänze nicht fehlen, deshalb hat auch das Renaissance Ensemble „Saltadores virdis“ in herrlichen Gewändern sein Kommen zugesagt. Helga Herbein und ihre Tanzgruppe werden aber auch mit Folkloretänzen die Gäste vom Feste in Schwung bringen. Nicht fehlen dürfen die HipHop-Klassen und die Breakdance-Crew aus dem mobilé mit einer turbulenten Show und die neue Impro-Theatergruppe unter der Leitung von Patrick Lutz und Lucia Golda. Der Schachklub lädt zum königlichen Spiel an verschiedenen Brettern im Freien ein und ab 13.00 gibt es eine Führung durch die Treibhäuser mit Günther Kronhöfer. Dabei wird man Augenzeuge der einheimischen Pflanzenproduktion und den neuen italienischen Kräuter für Beet und Balkon. Ab 16.00 dürfen dann Kinder unter Anleitung der Gärtner eigene Blumentöpfe einsäen. Leckeres steht auf dem Speiseplan, der von Remig Lutz ausgetüftelt wurde. Da heißt es „Leberkäs trifft Kässpätzle!“ Selbstgebackener Kuchen und Kaffee im Café mobilé machen aus einem normalen Aprilsonntag ein Freudenfest für alle Sinne. Es findet übrigens bei jedem Wetter statt. Das Ende ist gegen 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

So
29.04.
11:00

Filmburg - Das Theaterkino | Gschwenderstraße 7 | 87616 Marktoberdorf | Telefon 08342-916683 | Telefax 08342-42668 | E-Mail : info@mobile-marktoberdorf.de | IMPRESSUM