Konzert! Magnus Dauner mit "Portrait in Rhythm" in der filmburg

Den Kern des Projektes bilden die beiden Schlagzeuger und Percussionisten
Magnus Dauner und Karthik Mani. Karthik Mani ist Mitglied des weltweit auftretenden
Karnataka College of Percussion (bekannt aus der Zusammenarbeit mit Charlie Mariano,
WDR Big Band, etc.) und Sohn des legendären Mridangam-Spielers T.A.S. Mani. Während
Magnus Dauner ein dreimonatigen Studiums der südindischen Rhythmik bei Master T.A.S.
Mani absolviert lernen sich die beiden kennen und entwickeln das Projekt "Portrait in
Rhythm.
Kai Eckhardt de Camargo ist einer der beeindruckendsten Vertreter der
mehrstimmigen Slap-Technik auf dem E-Bass. Er und Torsten de Winkel, längst Vorbilder
vieler jüngerer Musiker, mischten in jungen Jahren mit ebensoviel Chuzpe wie Talent die
deutsche Szene auf, fanden bald Einlaß in die Kreise um Santana und Journey und touren
seitdem mit vielen Grammy- und Echo-Preisträgern um die Welt, darunter John McLaughlin,
Pat Metheny u. v. a. Beide stehen für ein aufgeklärtes, unideologisches Lustprinzip in der
Musik, das erlaubt, fremden Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen und sich gegenseitig zu
inspirieren.Portrait in Rhythm ist ein Aufeinandertreffen von jungen Wilden, einer
"Next Generation", und Musikern die mit ihren Konzerten und Aufnahmen weltweit für
Aufsehen gesorgt haben.

VVK nur beim Kulturbüro mobilé unter Tel. 08342 / 40185. Am Tag der Veranstaltung
eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse in der filmburg 08342 / 916683.
 


offizielle Seite
Hören Sie, wie Rhythmus, Harmonie und Melodie zwanglos zwischen den Welten wandeln.
Mi
18.04.
20:00

Filmburg - Das Theaterkino | Gschwenderstraße 7 | 87616 Marktoberdorf | Telefon 08342-916683 | Telefax 08342-42668 | E-Mail : info@mobile-marktoberdorf.de | IMPRESSUM