Neue und bewährte Malkurse im "Atelier mobilé"

Farbkasten

für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren

Mittwoch und Donnerstag 15:30 – 17:00 Uhr

Mit breitem Pinsel auf großer Fläche Farbe erleben und der Phantasie freien Lauf lassen.

Was ist Kunst? Kunst ist: sich immer wieder neu entscheiden dürfen für Farbe und Form, für Hell und Dunkel, für Punkt und Strich.

Das mobilé bietet das Material und den Raum, in dem Kreativität sich frei entfalten kann. Gitta Merkle zeigt jene Wege, wo aus Träumen Bilder werden. Kinderkunst ist kein „Malen nach Rezept“. Kinderkunst bedeutet: Individuell sein dürfen und dabei gerne lernen.

Hopsa! Da kann die Farbe im Eifer auch mal auf die Hose gehen!

 

Treffpunkt Atelier

für Erwachsene

Dienstag 9:30 – 11:30 Uhr

Ihr Atelier zur Verwirklichung eigener Vorstellungen und eigener Vorhaben. Hier treffen sich erfahrene Maler und erfrischende Neueinsteiger. Das Atelier mobilé bietet den optimal ausgestatteten Raum und eine individuelle, professionelle Betreuung. Der Weg zu einem Gemälde ist ein spannendes Erlebnis, das sich in einer inspirierenden Gruppe umso intensiver genießen läßt. Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom eigenen Bild.

 

Grundlagen

für Jugendliche und Erwachsene

Mittwoch 19.00 - 21.00 Uhr 

Die Gestaltungsgrundlagen bleiben immer die selben, egal ob für klassische Gemälde, oder digitale Medien. In einem vielfältig angelegten Kurs werden diese Grundlagen erarbeitet: Farbharmonie und Kontrast, Struktur und Räumlichkeit, Proportion und Komposition ... Das Handwerkszeug zur Umsetzung eigener Ideen wird geschliffen, Kreativität und persönliche Handschrift gefördert. Ob als Vorausbildung für einen gestalterischen Beruf, zur Mappenvorbereitung, oder einfach nur aus Freude am Gestalten, ein Kurs für Ambitionen.

  

Die Dozentin Gitta Merkle

ist Dipl. Kommunikationsdesignerin FH und hat an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg den Schwerpunkt auf Zeichnen und Malen bei dem Bildhauer, Maler und Grafiker Prof. Joachim Palm gelegt. Neben ihrer Tätigkeit als Grafikdesignerin und freie Künstlerin hat Gitta Merkle schon 1992 an der Vhs Ulm begonnen zu unterrichten. 1998 eröffnete sie ihre eigene Malschule in Dettingen/Erms. Nach ihrer Rückkehr nach Marktoberdorf hat sie 2012 die Kindermalkurse im mobilé übernommen. Einen Einblick in ihre Arbeit gibt ihre Internetseite: www.kunststueck.info

Deatillierte Information und Anmeldung zu allen Kursen unter info@mobile-marktoberdorf.de und beim Kulturbüro mobilé Tel. 08342 / 40185 (während der Ferienzeit nimmt unser A.B. gerne Ihre Nachricht entgegen).

Anmeldungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Voraussetzung zum Stattfinden der Kurse ist immer das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl.


 



offizielle Seite

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ