Transit

Georg (Franz Rogowski), ein deutscher Flüchtling, reist gerade noch rechtzeitig von Paris nach Marseille, bevor die deutschen Truppen ihn in der französischen Hauptstadt verhaften können. mehr...
Mi
23.05.
-
-
20:00
Sa
26.05.
-
18.30
-
So
27.05.
17:00
-
-

Dokumentation: "Die grüne Lüge"

Dokumentation über den Boom von Produkten, die angeblich nachhaltig sind und biologisch..... mehr...
Fr
25.05.
20:00
Mo
28.05.
20:00
Di
29.05.
20:00
Mi
30.05.
20:00

Die Scht'is in Paris - eine Familie auf Abwegen

Die Sch'tis sind zurück! 10 Jahre nach dem Erfolg von "Willkommen bei den Sch'tis" treibt es einen jungen Modedesigner, welcher aus dem allbekannt so warmherzigen Norden Frankreichs stammt, in die Modehauptstadt Paris..... mehr...
Sa
26.05.
21.00

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Den Waisenjungen Jim Knopf zieht es hinaus in die Welt, er verlässt seine Heimat Lummerland. Auf der Lokomotive Emma fährt er mit Lokomotivführer Lukas gen Mandala...... mehr...
So
27.05.
15.00

Unsere Erde 2 - so haben Sie die Welt noch nie erlebt!

Fünf Jahre Produktionszeit, gefilmt an mehr als 200 Drehorten mit über 40 Kamerateams, Szenen aus 26 Ländern dieser Erde, 1.000 Stunden Filmmaterial, 250 Tage Luftaufnahmen – das ist "Unsere Erde – Der Film".


mehr...
So
27.05.
-
20:00
Sa
09.06.
15.00
-

"Kino-Kaffee-Kuchen": "Unsere Erde 2"

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Kino-Kaffee-Kuchen" in Kooperation mit der "OBA" und dem "Haus der Begegnung" zeigt die filmburg "Unsere Erde 2"

Samstag - 09. Juni
Beginn der Veranstaltung: 14.00 Uhr
Filmbeginn: 15.00 Uhr


mehr...
Wir bedanken uns für die harmonische Zusammenarbeit mit der "OBA" und dem "Haus der Begegnung"
Sa
09.06.
15.00

Dokumentation: "Das Wunder von Mals" - ein Dokumentarfilm von Alexander Schiebel

Ein kleines Dorf in Südtirol wehrt sich: In Mals gelang 2014 die europaweit erste erfolgreiche Volksabstimmung gegen den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft – 2377 Malser wollen kein Gift mehr in ihrem Dorf. Der Film „Das Wunder von Mals“ zeigt: Widerstand ist eben doch nicht zwecklos.

mehr...
Nur am Freitag den 15. Juni um 20.00 Uhr
Fr
15.06.
20:00

WM 2018! - "Der ganz große Traum"

Fußball hat alles, was großen Filmen gut steht:
Klein- und Nervenkriege, Rivalitäten, Tragödien, Triumphe und packende Showdowns.

Aktuell zur "WM 2018" unser Filmbeitrag: "Der ganz große Traum"

mehr...
nur am Samstag den 16. Juni um 21.00 Uhr
Sa
16.06.
21.00

"MutterHof" noch einmal bei uns!

Permakultur in Unterthingau

"MutterHof" - mit
- Robert Briechle - "Enwickler" des Projektes "MutterHof" aus Unterthingau
- Rolf Zischka - Filmproduzent und Regisseur

Permakultur ist eine lebensphilosophische Weltsicht. In unserer modernen, oftmals die Lebensgrundlagen missachtenden Wirtschaftsweise ist das genaue Gegenteil massiv in Anwendung ...

mehr...
nur am Sonntag den 17. Juni um 20.00 Uhr in der filmburg Marktoberdorf
So
17.06.
20:00

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Aufgrund grosser Nachfrage immer wieder bei uns!

Sie wollen ihr Zuhause verlassen, um zu entdecken, was Heimat für andere bedeutet: Das junge Paar Patrick und Gwen zieht mit dem Rucksack gen Osten und weiter bis um die Welt. mehr...
nur am Freitag den 22. Juni um 20.00 Uhr
Fr
22.06.
20:00

Ohne Termin:

Isle of dogs (Animationsfilm)

Wes Anderson hat wieder einen Stop-Motion-Animationsfilm gemacht. In „Isle Of Dogs - Ataris Reise“ hilft eine Gruppe Hunde einem Jungen bei der Suche nach seinem Freund. mehr...

Dokumentation! - Kunst im Kino: "Schatzkammer Berlin" -

Dokumentation über die in Berlin beheimatete Stiftung Preußischer Kulturbesitz, in der anhand ausgewählter Exponate ein Stück Menschheitsgeschichte erzählt wird mehr...

Der letzte Dalai Lama?

Seit nun mehr als eintausend Jahren lehrt die Buddhistische Psychologie Techniken, um destruktive Emotionen zu überwinden. Und auch namenhafte Forscher, sowie immer mehr Praktizierende in der westlichen Welt erkennen heute, dass die tibetische Philosophie weit mehr ist als eine Religion, sie gilt als Wissenschaft des Geistes.

DER LETZTE DALAI LAMA? ist persönliches Portrait und spirituelles Testament und zeigt den progressiven Versuch einer Versöhnung zwischen alten Traditionen und moderner Wissenschaft.

mehr...

Die Nacht der Nächte

Unsere Gesellschaft wird immer schnelllebiger – nicht nur auf Beruf und Alltag trifft diese Beobachtung zu, sondern auch auf zwischenmenschliche Beziehungen. mehr...

Maria by Callas

Dokumentation über die legendäre Opernsängerin Maria Callas. mehr...

Dokumentation: "Die stille Revolution"

Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt.

In seiner Dokumentation "Die stille Revolution" fordert Regisseur Kristian Gründling den Wandel der Arbeitswelt vom profitorientierten, kapitalistischen Denken hin zu einer Unternehmenskultur, deren Hauptinteresse das Wohlergehen sämtlicher Mitarbeiter, aber auch die Gesundheit von Gesellschaft und Umwelt ist.
mehr...

Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes

Regisseur Wim Wenders begreift seinen Dokumentarfilm über den seit 2013 amtierenden Papst weniger als einen Film über Franziskus, sondern vielmehr als gemeinsam mit dem katholischen Kirchenoberhaupt erarbeitetes Werk. mehr...

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ