Zwischen den Stühlen

Bevor man in Deutschland als richtiger Lehrer an einer Schule arbeiten kann, muss nicht nur ein theorielastiges Studium absolviert werden, sondern nach dessen Abschluss auch noch ganz ordnungsgemäß ein Referendariat. Doch dieses bringt viele angehende Lehrer in eine schwierige und fast schon paradoxe Position: Sie unterrichten bereits Schüler, obwohl sie in gewissem Sinne selbst noch Schüler sind und ihren Beruf immer noch erlernen, sie benoten die Kinder und werden ihrerseits von ihren Dozenten und Professoren benotet. Und auch abseits dieser problematischen Situation ist der Berufsalltag zwischen schwierigen Schülern, besorgten Eltern, neidischen Kollegen und Angst vor Prüfungen nicht immer leicht. In „Zwischen den Stühlen“ begleitet Jakob Schmidt drei Referendare auf ihrem Weg zum Examen.

FSK o.A. / 1 Std. 45 Min.

Film-Sonderveranstaltungen organisieren wir gerne auf Anfrage.




offizielle Seite
Mo
04.09.
-
-
20:00
Sa
09.09.
-
18.30
-
So
10.09.
17:00
-
-
Mo
11.09.
-
-
20:00
Di
12.09.
-
-
20:00
Mi
13.09.
-
-
20:00

Filmburg - Das Theaterkino | Gschwenderstraße 7 | 87616 Marktoberdorf | Telefon 08342-916683 | Telefax 08342-42668 | E-Mail : info@mobile-marktoberdorf.de | IMPRESSUM